Wichtige Informationen zum Thema

 "Corona-Virus und Schule"

 

       

gehe zu: 

 

     Infos des Ministeriums     Elternbriefe     Hygieneplan der Schule Floß     Ziel      Links     Notbetreuung    

   

   

   Mitteilungen des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus zum Thema "Corona-Virus"

    

Häufige Fragen - FAQ zum Unterrichtsbetrieb an Bayerns Schulen

        

https://www.km.bayern.de/allgemein/meldung/6945/faq-zum-unterrichtsbetrieb-an-bayerns-schulen.html

     

      siehe Elternbriefe

          

Notbetreuung

 

       Aktuell gibt es keine Notbetreuung in Floß,

       da alle Kinder der Grundschule und Mittelschule Floß am

       Präsenzunterricht teilnehmen können.

              

- Notbetreuung möglich, solange Distanzunterricht vorgeschrieben ist:

    Bitte beachten Sie, dass der Besuch der Notbetreuung

      nur mit einem negativen Corona-Testergebnis möglich ist (siehe Merkblatt vom 9.4.2021) (siehe KM vom 25.3.2021).

- Informationen Notbetreuung an Mittelschulen - Staatsministerium 9.3.2021 

- Informationen Notbetreuung an Grundschulen - Staatsministerium 9.3.2021 

    

- Formulare - Bayer. Staatsministerium für Unterricht

               

Empfehlungen für Eltern:

    

https://www.km.bayern.de/eltern/meldung/6918/eltern-koennen-ihre-kinder-im-umgang-mit-den-massnahmen-zum-coronavirus-unterstuetzen.html

ulare

 

  

gehe zum Anfang

                       

Elternbriefe und wichtige Infos

          

                                         

- Unterricht 2021-2022 - Staatsministerium 26.7.2021

     

Mittelschulen - Maskenpflicht entfällt (KM vom 30.6.2021):

          

In Landkreisen und kreisfreien Städten mit einer 7-Tage-Inzidenz unter 25 entfällt ab 01.07.2021 auch an allen weiterführenden Schulen (z.B. Mittelschulen) in Bayern im Klassenzimmer bzw. bei schulischen Ganztagesangeboten und Mittagsbetreuung im Betreuungsraum für Schülerinnen und Schüler sowie für Lehrkräfte und die sonstigen an Schulen tätigen Personen nach Einnahme ihres Sitz- oder Arbeitsplatzes die Maskenpflicht, auch wenn der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann.

          

              

Grundschulen - Maskenpflicht entfällt (KM vom 22.6.2021):

In Landkreisen und kreisfreien Städten mit einer stabilen 7-Tage-Inzidenz unter 50 entfällt bereits ab morgen, 23. Juni 2021,

an den Grundschulen im Klassenzimmer bzw.

bei schulischen Ganztagsangeboten und Mittagsbetreuungen im Betreuungsraum

nach Einnahme ihres Sitz- oder Arbeitsplatzes für Schülerinnen und Schüler sowie für Lehrkräfte und die sonstigen an Schulen tätigen Personen die Maskenpflicht,

auch wenn der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann.

Die vorhandenen räumlichen Möglichkeiten sollen dabei ausgeschöpft und Abstände, soweit es möglich ist, eingehalten werden.

Selbstverständlich kann ein Mund-Nasen-Schutz bzw. eine Mund-Nasen-Bedeckung freiwillig weiterhin getragen werden.

 

Mittelschulen und Grundschulen - keine Maskenpflicht im Freien (KM vom 15.6.2021)

             

Es gilt bezüglich der Maskenpflicht an den Schulen in Bayern, dass

ab sofort auf das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung bzw. eines Mund-Nasen-Schutzes

im Freien (z. B. auf dem Pausenhof) unabhängig von der Inzidenz

verzichtet werden kann.

            

Im Übrigen gelten die bisherigen Regelungen unverändert fort.

        

 

- Unterricht ab 21.6.2021 - Staatsministerium 7.6.2021

- Unterricht nach den Pfingstferien 2021 - Staatsministerium 18.5.2021

     

- Umgang mit Erkältungsssymptomen - Unterrichtsbetrieb - Staatsministerium 4.6.2021 

          

- Merkblatt zu den Selbsttests ab 12. April 2021 - Staatsministerium 9.4.2021

         

            

gehe zum Anfang

     

    

Ziel der Maßnahme

     

Die getroffenen Maßnahmen dienen der Verlangsamung des Infektionsgeschehens in Bayern und dem Schutz gefährdeter Gruppen. Dadurch werden infektionsrelevante Kontakte minimiert. Es soll erreicht werden, dass sich die Ausbreitung von COVID-19 verlangsamt.
Damit diese Zielsetzung erfolgreich ist, bitten wir um besonnenes Verhalten in allen Lebensbereichen - auch zum Schutz Ihres Kindes. Soziale Kontakte sollten auf ein Minimum reduziert werden.

    

gehe zum Anfang

    

                                     

  Links

    

Robert-Koch-Institut

    

Eine stets aktualisierte Auflistung der Risikogebiete finden Sie auf der Website des Robert-Koch-Institutes, bitte informieren Sie sich dort täglich über evtl. sich ausweitende Risikogebiete:
https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete.html  

          

          

Schulberatung Bayern:

          

Maßnahmen zum Corona-Virus (www.schulberatung.bayern.de):

11 Tipps für Eltern

              

        

Gesundheitsamt - Infos:

        

https://www.lgl.bayern.de/

             

          

Bayerisches Staatsministerium für Familie:

           

Bayer. Staatsministerium für Familie

gehe zum Anfang